Farbdopplersonographie

Die Farbdopplersonographie ist eine wertvolle Ergänzung zur Beurteilung der Morphologie, Topographie und Durchblutung jedes beliebigen Organs, insbesondere zur Einschätzung der Benignität (Gutartigkeit oder Bösartigkeit) einer Raumforderung (Zysten und Tumore).

Im geburtshilflichen Bereich erlaubt uns die Messung der mütterlichen und kindlichen Blutflüssen den Versorgungszustand des ungeborenen Kindes zuverlässig einzuschätzen.