Gynäkologie

Wie oft zum Frauenarzt?

Die Krebsvorsorge ist jährlich vorgesehen. Eine Zwischenuntersuchung erfolgt bei Pilleneinnahme, Hormoneinnahme, Spirale und bei allen Patientinnen, die einen kontrollbedürftigen Befund haben.

Auch ein persönliches Sicherheitsbedürfnis der Patientin rechtfertigt eine Zwischenkontrolle.

Nachsorge nach einer Krebserkrankung führen wir vierteljährlich durch.

Figur einer schwangeren Frau
40 Wochen-Heft und Stethoskop
Vorsorgepass zur Früherkennung von Krebs bei Frauen