Komplexhomöopathie

Im Gegensatz zur klassischen Homöopathie, bei der nach aufwendiger homöopathischen Anamnese hochpotenzierte Einzelmittel / Konstitutionsmittel verwendet werden, handelt es sich bei Komplexhomöopathie um eine Kombination mehrerer niedrigpotenzierter Einzelmittel, die symptomorientiert eingesetzt werden.